Nachrichten zum Thema Vorankündigung

100 Jahre Freistaat Bayern - 100 Jahre Freiheit und Demokratie 19.04.2018 | Vorankündigung


100 Jahre Freistaat Bayern -

100 Jahre Freiheit und Demokratie

am Montag, den 30. April 2018 um 18:00 Uhr

bei der Gedenkstätte des KZ-Außenlagers Ganacker-Erlau.

(an der Sebastiani-Kapelle, unweit A 92-Ausfahrt Wallersdorf-West)

Wallersdorf.

Zum Gedenken an die Ausrufung des Freistaates Bayern vor 100 Jahren und der damit verbundenen Einführung der freiheitlichen Demokratie in Bayern findet die alljährliche Gedenkfeier des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau und des SPD-Ortsvereins Wallersdorf in diesem Jahr am 30. April um 18:00 Uhr bei der Gedenkstätte des KZ-Außenlagres Erlau bei der Sebastiani-Kirche in Wallersdorf, unweit der Autobahnausfahrt Wallersdorf-West der A92 statt.

Aufgrund der sich immer weiter zuspitzenden Versorgungslage, der immer stärker werdenden Kriegsmüdigkeit nach über 4 Jahren Krieg und dem zunehmenden Vertrauensverlust in die monarchischen Regierungen in Berlin und München brachen in ganz Deutschland im November 1918 Revolten aus. Dies führte in München am 08. November 1918 zur Ausrufung des Freistaates Bayern - als demokratische und soziale Republik – durch den unabhängigen Sozialdemokraten Kurt Eisner.

 

 

In der ungefähr 100 Tage währenden Regierung Kurt Eisners, bis zu seiner Ermordung am 19. Februar 1919, wurde vieles, was uns heute - nicht nur in Bayern - als selbstverständlich erscheint, errungen: Freies und gleiches Wahlrecht für alle Bürger, das Frauenwahlrecht und auch menschlichere Arbeitsbedingungen durch die Einführung des Acht-Stunden-Arbeitstages.

Leider hatte der Freistaat Bayern nur gut 14 Jahre Bestand, bis er im Zuge der Machtergreifung der Nazis im Frühjahr 1933 unterging. Nur die 16 SPD-Abgeordneten im Bayerischen Landtag, angeführt vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Albert Roßhaupter, einem gebürtigen Niederbayern, stemmten sich bis zuletzt gegen die Nazis in Bayern. Am 29. April 1933, stimmten sie allein gegen die vollständige Machtergreifung der Nazis und Hitlers in Bayern.

Es folgten 12 Jahre Terror, Unmenschlichkeit und der totale Untergang unseres Vaterlandes.

Der Entstehung des ersten demokratischen und sozialen Freistaates in Bayern vor 100 Jahren wird dabei gedacht und den Menschen dafür gedankt, die die unter Einsatz ihres Lebens für Freiheit und Demokratie kämpften!

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 19.04.2018

 

Mit dem SPD-Kreisverband nach Vilshofen 07.02.2018 | Vorankündigung


Mit dem SPD-Kreisverband nach Vilshofen

Politischer Aschermittwoch mit Olaf Scholz und Natascha Kohnen

Dingolfing-Landau.

Auch in diesem Jahr lädt der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau wieder zur Busfahrt zum größten SPD-Stammtisch Deutschlands - zum Poltischen Aschermittwoch am 14. Februar 2018ins Festzelt nach Vilshofen.

In diesem Jahr begrüßt die Bayern-SPD den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden Olaf Scholz.

Ebenso werden die Vorsitzende der BayernSPD und designierte Spitzenkandidatin für die Landtagswahl in Bayern, Natascha Kohnen MdL, sowie der bayerische SPD-Generalsekretär Uli Grötsch, MdB, sprechen. Die Traditionsveranstaltung der SPD wird heuer zum sechsten Mal im großen beheizten Zelt auf dem Festplatz in Vilshofen stattfinden.

Seit 1919 finden am Aschermittwoch in Vilshofen politische Kundgebungen statt. Die Bayern-SPD veranstaltet seit 1965 ihren zentralen "Politischen Aschermittwoch" in der niederbayerischen Stadt.

Der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau hat auch dieses Jahr ein Kontingent an Platzkarten reserviert und setzt auch wieder einen Bus ein.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger melden sich bitte rechtzeitig bei den unten genannten Kontaktadressen bis zum 11. Februar 2018 an, um sich so die Platzkarten zu sichern!

Folgende Haltestellen sind, abhänging von den Anmeldungen, geplant:

  • in Mengkofen, Gasthaus Grafwallner, um 7:00 Uhr,
  • in Dingolfing, Kirtawiese um 7:15 Uhr,
  • in Mammingerschwaigen, Gasthaus Unteres Batzenhäusl, Landshuter Straße 2, um 7:20 Uhr,
  • in Landau, Volksfestplatz 7:30 Uhr,
  • in Aufhausen, ehem. Bahnhofsplatz (Kreuzung) um 7:45 Uhr,
  • in Eichendorf, Busbahnhof, um 7:50 Uhr.

Der Fahrpreis beträgt 6 Euro und ist im Bus zu zahlen.

Wichtig!! Einlass ist nur mit einer Platzkarte möglich!!

Anmelden bitte bis Sonntag, den 11. Februar 2018, an bei folgenden Kontaktadressen:

Markus Kaiser, Tel.: 0 99 52 - 909 728, Mail: spd-eichendorf@gmx.de

Bernd Vilsmeier, Tel.: 0174 961 80 39, Mail: vilsmeier-spd@gmx.de

SPD-Geschäftsstelle, Tel.: 0 87 21 - 66 00, Mail: maria.bellmann@spd.de

Der SPD-Kreisverband bittet, eine Nichtteilnahme bitte so schnell wie möglich zurückzumelden, damit die Platzkarten weitergegeben werden können!

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 07.02.2018

 

SPD-Bus nach Vilshofen 03.02.2017 | Vorankündigung


Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern
 
Dingolfing-Landau.
Der designierte SPD-Parteivorsitzende und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, der Bundeskanzler der Bundesrepublik Österreich und SPÖ-Chef Christian Kern und der Landesvorsitzende der Bayern-SPD und Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold MdB heißen die Hauptredner des politischen Aschermittwochs am 1. März 2017 in Vilshofen.
 
Der politische Aschermittwoch 2017 wird ein deutsch-österreichisches Gipfeltreffen in Niederbayern sein. Und einen so großen Politischen Aschermittwoch in Vilshofen hat es noch nie gegeben, wie dieses Mal am 1. März. SPD und SPÖ werden gemeinsam ein Zeichen setzen gegen den Rechtspopulismus und für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und unserer Heimat.
 
Der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau hat auch dieses Jahr ein Kontingent an Platzkarten reserviert und setzt auch wieder einen Bus ein.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger melden sich bitte rechtzeitig bei den unten genannten Kontaktadressen bis zum 25. Februar 2017 an, um sich so die Platzkarten zu sichern!
 
Folgende Haltestellen sind, abhänging von den Anmeldungen, geplant:
  • in Mengkofen, Gasthaus Grafwallner, um 7:00 Uhr
  • in Dingolfing, Kirtawiese um 7:15 Uhr,
  • in Landau, Volksfestplatz 7:30 Uhr,
  • in Aufhausen, ehem. Bahnhofsplatz (Kreuzung) um 7:45 Uhr
  • in Eichendorf, Rathaus um 7:50 Uhr.
Der Fahrpreis beträgt 6 Euro und ist im Bus zu zahlen.
Wichtig!! Einlass ist nur mit einer Platzkarte möglich!!
 
Anmelden bitte bis Samstag, den  25. Februar 2017, an bei folgenden Kontaktadressen:
 
Markus Kaiser, Tel.: 099 52 - 909 728, Mail: spd-eichendorf@gmx.de
Bernd Vilsmeier, Tel.: 0174 961 80 39, Mail: vilsmeier-spd@gmx.de
SPD-Geschäftsstelle, Tel.: 08721 - 66 00, Mail: maria.bellmann@spd.de
 
Der SPD-Kreisverband bittet, eine Nichtteilnahme bitte so schnell wie möglich zurückzumelden, damit die Platzkarten weitergegeben werden können!

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 03.02.2017

 

SPD-Kreiskonferenz mit Neuwahlen der Vorstandschaft 11.05.2014 | Vorankündigung


SPD-Kreiskonferenz am 17. Mai 2014 um 13:00 Uhr in Griesbach

 

Dingolfing-Landau.

Am Samstag, den 17. Mai 2014, findet ab 13:00 Uhr im Gasthaus zur Post in Griesbach die satzungsmäßige Kreisdelegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau mit Neuwahlen der SPD-Kreisvorstandschaft statt. Dazu sind die Delegierten der SPD-Ortsvereine, alle SPD-Ortsvereine, die kommunalen SPD-Mandatsträger und interessierte Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung schlägt Euch die SPD-Kreisvorstandschaft vor:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Abstimmung über die Tagesordnung
  3. Konstituierung der Konferenz
  4. Berichte: Rechenschaftsbericht des Vorstandes, Kassenbericht, Bericht der Revisoren
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Neuwahlen der SPD-Kreisvorstandschaft
  8. Beschluss einer Satzung für den Kreisverband
  9. Ehrungen
  10. Anträge, Wünsche und Anfragen
  11. Schlusswort der/des gewählten Kreisvorsitzenden

Zudem wird sich die niederbayerische SPD-Europakandidatin Marion Winter aus Arnstorf zur Europawahl am 25. Mai vorstellen. Grußworte sprechen Landrat heinrich Trapp, Parlamentarischer Staatssekretär Florian Pronold MdB und Ruth Müller MdL.

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 11.05.2014

 

SPD nominiert Landratskandidaten 11.01.2014 | Vorankündigung


Aufstellungskonferenz des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau

Dingolfing-Landau.

Am Samstag, den 18. Januar 2014, nominiert der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau seinen Kandidaten zur Landratswahl im Landkreis Dingolfing-Landau für die Kommunalwahl in Bayern am 16. März 2014.
Die öffentliche SPD-Kreisdelegiertenkonferenz findet ab 14.00 Uhr im Landgasthof "Vilstaler Hof" in 94405 Rottersdorf, Andreasstraße 2, statt.
Dazu sind die Delegierten der SPD-Ortsvereine, die SPD-Mandatsträger im Bundestag, Landtag, Kreistag und in den Stadt- und Gemeinderäten, die SPD-Kreisvorstandschaft, die SPD-Mitglieder in den SPD-Ortsvereinen und auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:
1) Begrüßung - Eröffnung
2) Wahl der Versammlungsleitung und des Wahlvorstandes
3) Beschlussfassung über die Geschäftsordnung
4) Bericht der Mandatsprüfungskommission
5) Benennung eine(r)s Beauftragten und eine(r)s Stellvertreters(in) für den Wahlvorschlag
6) Beschlussfassung über Wahlvorschlagsträger
7) Vorstellung und Wahl des Landratskandidaten/in
8) Benennung und Wahl der Ersatzbewerber und Abstimmung über das Nachrückverfahren
9) Beschlussfassung über evtl. Listenverbindungen
10) Anfragen, Anträge
11) Abschluss

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 11.01.2014

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 567292 -