Landauer SPD lädt OB Schlimmer zu einem bayerischen Essen ein

Allgemein

Anlässlich des 25 jährigem Jubiläums des pfälzischen Weinfestes in Landau/Isar weilte der SPD-Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer der Schwesterstadt Landau/Pfalz in der Bergstadt. Die bayrischen Genossen fragten ihn vorab, was er sich in der Landau/Isar wünsche. Der Oberbürgermeister wünschte sich ein typisch bayrisches Essen und ein bayrisches Bier. Kurzerhand lud die Bergstadt-SPD Hans-Dieter Schlimmer am Donnerstagabend in den Gasthof „Oberer Krieger“ ein. Zudem war auch die Landauer Weinprinzessin Sarah eingeladen.

Bei Schweinsbraten, Haxe und Milzwurst sowie einem Bier schwelgte man in Erinnerungen der letzten 25 Jahre. Natürlich kam auch die aktuelle politische Lage zu Sprache. Hans-Dieter Schlimmer wünschte der bayrischen SPD für die kommenden Wahlen mit Christian Ude an der Spitze alle Gute.
Die Bergstadt-SPD wird auf jeden Fall 2014 Landau in der Pfalz zur Landesgartenschau besuchen, für die auch Weinprinzessin Sarah Werbung machte.
Schließlich übereichten Ruth Wolferseder und Martin Rapke dem Landauer OB einen Korb mit Landauer Bierspezialitäten der Braurei Krieger. Weinprinzessin Sarah bekam das Buch von Ruth Wolferseder zusammen mit „Landauer Busserln“.
Nach dem Essen besuchte man gemeinsam noch des Weinfest und traf prompt auf Gäste aus der Pfalz, die dem Landauer OB herzlich begrüssten.

 
 

Homepage SPD KV Dingolfing-Landau

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 625700 -