Herbert Fellinger schickt die zwei Mannschaften des FC gestärkt in die Winterpause

Ortsverein

Werner Dippl bedankt sich bei Herbert Fellinger für die prima Gulaschsuppe

Schon im Sommer hat Werner Dippl mit Herbert Fellinger, nach dem Auftritt in der ZDF-Küchenschlacht, gefeixt ob eine gute Gulaschsuppe nicht nur für zwei Personen zu machen sei oder ob für eine ganze Mannschaft dann Dosenware herhalten müsse. Natürlich hat sich der begeisterte FC-Fan nicht zweimal fragen lassen und lies sich zu einer Kocheinlage überreden. In nur 35 Minuten, wie es in der Küchenshow üblich ist, konnte aber die Menge von gut 15 Liter doch nicht fertiggestellt werden.

Eine schwierige Vorserie ist damit beendet und es bleibt zu hoffen, dass nach der Winterpause, wenn alle Verletzten wieder an Bord sind, das Feld von Hinten her nochmal aufgerollt werden kann.

Frisch geduscht erwartete die Spieler dann eine deftige und heiße Gulaschsuppe die noch vor dem zweiten Vereinsheim-Quiz des FC Wallersdorf zu sich genommen wurde. Werner Dippl bedankte sich bei dem Spender und Koch der Suppe Herbert Fellinger bevor Michael Landauer die Quizreglen erläuterte und das zweite FC-Quiz eröffnete. In 6 Themengebieten galt es für die Teilnehmer die Fragen von Quizmaster Max Biedermann zu beantworten. Es gab schöne Preise zu gewinnen und ganz nebenbei wurde damit die Mannschaftskasse aufgefrischt. Letztendlich hatte der Abend mit Alex Feldmann und Marco Beischl doch noch zwei Sieger bevor man sich in die Winterpause verabschiedete.

 
 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 632665 -