Versicherung gegen Elementarschäden in Risikogebieten

Veranstaltungen

Die Niederbayern-SPD lädt am kommenden Freitag, den 6. September, um 19:30 Uhr in das Altststadthotel in Passau zur Podiumsdiskussion "Versicherung gegen Elementarschäden in Risikogebieten" ein.
Auf dem Podium diskutieren mit Ihnen:
  • Tobias E. Weissflog, Vorsitzender des Bundes der Versicherten,
  • Wolfgang Kreissl-Dörfler, Mitglied des Europaparlaments,
  • Jürgen Dupper, Oberbürgermeister Passau,
  • Klaus Ross, Hauptabteilungsleiter der Versicherungskammer Bayern.
  • Moderation: Christian Flisek, SPD-Bezirksvorsitzender
Wir wollen mit Ihnen diskutieren, warum die Versicherung gegen Elementarschäden in Risikogebieten nicht möglich ist. Wäre eine Finanzierung über Rücklagen der Versicherungen aus schadensfreien Jahren möglich oder eine Querfinanzierung aus gleichen Versicherungsgruppen? Oder stellt es sich ganz anders dar? Ist vielleicht das Risiko für die Versicherungen zu hoch?
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und eine spannende Diskussion.
 

 

 

Homepage SPD Bezirk Niederbayern

 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 567632 -