Sommerfest des Ortsvereins

Veröffentlicht am 13.08.2021 in Ortsverein

Serin Eder, Georg Wintersberger mit F. Hahn, L. Detterbeck, J. Niederl, H. Fellinger und Dr. Vilsme Foto: V. Lengfelder

Sehr gut besucht war das Sommerfest des SPD-Ortsvereins Wallersdorf am vergangenen Samstag auf dem Freigelände des Sportplatzes.

Ortsvorsitzender Georg Wintersperger konnte neben den zahlreich erschienen Gästen den frisch gewählten Unterbezirksvorsitzenden Severin Eder und den Kreisvorsitzenden Dr. Bernd Vilsmeier sowie Marktrat Herbert Fellinger willkommen heißen.

Im Laufe des Nachmittags wurden vier verdiente Mitglieder des SPD-Ortsvereins geehrt. Die Ehrungen nahmen Unterbezirksvorsitzender Severin Eder und Kreisvorsitzender Dr. Vilsmeier vor, Ortsvorsitzender Georg Wintersperger sprach die Laudationen.

Als erstes konnte Johanna Niederl für 20-jährige Mitgliedschaft in der SPD eine Ehrenurkunde entgegennehmen. In der Laudatio wurde das große Engagement, das besondere Organisationstalent und der Ideenreichtum von Johanna Niederl hervorgehoben, die zudem seit 10 Jahren das Amts der Schriftführerin beim Ortsverein bekleidet.

Seit 30 Jahren ist Herbert Fellinger Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschland, wofür ihm ebenfalls eine Ehrenurkunde überreicht wurde. Zunächst interessiertes Mitglied im Ortsverein wurde er schon bald als Beisitzer in die Vorstandschaft und im Jahr 2011 zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt. Bei den Kommunalwahlen 2008 erhielt er von der Bevölkerung ein Mandat im Marktgemeinderat, dem er seitdem als sehr engagiertes Mitglied angehört. Bisheriger  Höhepunkt seiner kommunalpolitischen Karriere war die Kandidatur zum Bürgermeister bei den Kommunalwahlen 2020, wo es zwar nicht zum Bürgermeisteramt, aber doch zu einem ehrenvollen Ergebnis reichte. Zudem sitzt Fellinger der Kreisvorstandschaft sowie dem Unterbezirk bei.

Die Ehrung von Fritz Hahn für 25-jährige Mitgliedschaft bei der SPD war schon für 2020 vorgesehen, konnte Corona bedingt aber leider bisher nicht durchgeführt werden. Umso größer war die Freude diesmal, dem verdienten Mitglied die entsprechende Ehrenurkunde und die silberne Ehrennadel der SPD aushändigen zu können. Fritz Hahn war bis 2018 als Beisitzer im hiesigen Ortsverein tätig, zeigte sich aber bereits vor seiner Wallersdorfer Zeit beim Ortsverein Metten sehr engagiert.

Die Ehrennadel in Silber mit Rot konnte Ludwig Detterbeck zusammen mit der Ehrenurkunde  für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD in Empfang nehmen. In der Zeit seiner Parteizugehörigkeit konnte Ludwig Detterbeck einmal für die SPD in den Marktgemeinderat einziehen. Bereits seit mehr als 20 Jahren unterstützt Ludwig Detterbeck den Ortsverein als Beisitzer mit Rat und Tat, das Wort des erfahrenen Vereinsmannes hat Gewicht. In dem von ihm mit seiner Gattin geführten FC-Vereinsheim hat auch der SPD-Ortsverein seine Heimat gefunden.

Anschließend gab Wintersperger bekannt, dass man am Samstag, 14. August wieder eine Radl-Info-Tour durch die Marktgemeinde durchführt, wozu die interessierte Bevölkerung herzlich eingeladen ist.  Abfahrt ist um 13.00 Uhr beim Bushäusl am Volksfestplatz. Näheres wird demnächst bekannt gegeben.

Bevor man nun zum gemütlichen Teil des Sommerfestes überging, bedankte sich Georg Wintersperger bei allen Fleisch-, Getränke-, Kuchen-  und Salatspendern für die großartige Unterstützung bei der Durchführung des Sommerfestes. Grillmeister Herbert Fellinger konnte schon bald verschiedene Grillspezialitäten anbieten und man sass noch lange in gemütlicher Runde und bei guten Gesprächen zusammen.